Allgemeine Geschäftsbedingungen des Unternehmers Thomas Gluschke

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jegliche Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen

Thomas Gluschke
Dorfstraße 30
19395 Wangelin
Steuernummer: 090/224/07624
USt IdNr. DE 255628651

und Ihnen als Kunde. Ohne ausdrücklicher Zustimmung widerspreche ich hiermit allen abweichenden Bedingungen des Vertragspartners. 

2. Vertragsschluss 

Wichtig!
Bei allen von mir gefertigten Stücken handelt es sich um Einzelstücke, die auch in meinen Räumen zum Kauf angeboten werden. Daher kann ich leider nicht garantieren, dass das von Ihnen ausgewählte Stück in diesem Augenblick noch zur Verfügung steht. Nach Ihrer Bestellung werde ich Sie schnellstmöglich (im allgemeinen innerhalb von 48 Stunden) darüber informieren, ob ich Sie beliefern kann.

  • Meine Angebote sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt ihrer Verfügbarkeit. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich soweit dies dem Kunden zumutbar ist.
  • Durch Anklicken des Buttons "senden" auf der Warenkorbseite geben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot im Sinne des § 145 BGB) der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme Ihres Angebots durch mich dar. Ein Kaufvertrag kommt erst mit meiner Auftragsbestätigung an Sie zustande. Nach Zugang Ihrer Bestellung werde ich die Verfügbarkeit der Ware überprüfen. Ob ein Produkt verfügbar ist oder nicht, werde ich Ihnen durch Zusendung einer E-Mail oder eines Anrufes mitteilen.

3. Einsicht in den Vertragstext

Ihre individuellen Vertragsdaten werden im Rahmen der Bestellung gespeichert. Die bei Ihrer Bestellung eingegebenen Bestelldaten erhalten Sie durch die Bestellbestätigung per E-Mail übersandt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf www.holzberuerungen.de einsehen.

4. Lieferung und Zahlung

  • Aufgrund § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben. Die ausgewiesene Gesamtsumme beinhaltet keine Verpackungs- und Versandkosten.
  • Die Lieferung erfolgt gegen Zahlung per Vorauskasse, PayPal oder Barzahlung. Der Zahlbetrag ist binnen fünf Tagen nach Vertragsschluss fällig. Die Überweisung des Zahlbetrages hat auf mein Konto IBAN: DE40 7012 0400 8524 9190 01 / BIC: DABBDEMMXXX bei der DAB Bank zu erfolgen.
  • Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Adresse.
  • In der Regel wird die Ware innerhalb von zwei Werktagen versandt. Es bleibt mir vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und soweit dies für Sie zumutbar ist. Daraus resultierende Nachlieferungen sind für Sie frachtkostenfrei. Die Lieferung durch mich steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch meine Lieferanten. Falls meine Lieferanten trotz vertraglicher Verpflichtung mich nicht mit der bestellten Ware beliefern, bin ich zum Rücktritt gegenüber dem Kunden berechtigt. In diesem Fall werde ich den Kunden hierüber unverzüglich informieren, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Ein bereits durch den Kunden bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich zurück erstattet. Das vorgenannte Rücktrittsrecht besteht für mich nur, wenn ich das Leistungshindernis nicht selbst zu vertreten haben.
  • Die Produkte aus meinem Sortiment werden üblicherweise mit DHL verschickt.
    Preise innerhalb von Deutschland:

    Für Ware mit der Größenbezeichnung M: EUR 7,50
    Für Ware mit der Größenbezeichnung L: EUR 28,00
    Für Ware mit der Größenbezeichnung XL: EUR 36,00

    Die Versandkosten werden pro Paket berechnet.
    Ich bin bemüht, die Versandkosten für Sie so niedrig wie möglich zu halten, was im Einzelfall bei Mehrfachbestellungen realisierbar ist. Über die Höhe der Versandkosten informiere ich Sie, vor Ihrer Überweisung, in meiner Bestätigungsmail.
  • Für alle anderen Länder mache ich Ihnen gern ein Versandkostenangebot. Es ist auch möglich, die Ware nach telefonischer Rücksprache bei mir abzuholen. Die Versandkosten entfallen dann selbstverständlich. Selbstabholer bezahlen bar.

    Hinweis
  • Trotz aller Sorgfalt kann es bei der Liefung zu Transportschäden kommen. In diesem Fall erstatte ich Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos. Im Falle eines Transportschadens beachten Sie unbedingt folgende Vorgehensweise: Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Lieferanten (z.B. DHL/Post) zu reklamieren. Informieren Sie anschließend mich über die festgestellten Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, verfahren Sie bitte wie im Punkt 5.3 beschrieben

5. Rückgaberecht

  • Ausschließlich Verbraucher haben das folgende gesetzliche Rückgaberecht:

  • Rückgabebelehrung
    • Rückgaberecht
      Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. In diesem Falle bitte ich Sie, mir Ihre Bankdaten mitzuteilen. Ich erstatte den Warenwert umgehend zurück. Die Rücksendung hat zu erfolgen an:
      Thomas Gluschke, Dorfstraße 30, 19395 Wangelin
    • Rückgabefolgen
      Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

    • Ende der Rückgabebelehrung
  • Rückgabeausschluss
    Die Rückgabe ist bei Waren ausgeschlossen, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
  • Bei der Rücksendung von Ware sollten Sie folgendermaßen vorgehen:
    Lassen Sie sich bitte vorab eine Rücksendenummer geben - nutzen Sie dazu mein Kontaktformular. Rücksendungen ohne diese Nummer und Sendungen die als „unfrei“ zurückgeschickt werden, kann ich grundsätzlich nicht entgegennehmen.

6. Mängelhaftung

  • Ich gewährleiste, dass die von mir angebotenen Produkte nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern, insbesondere Fabrikations- und Materialmängel sind.
  • Ist der Käufer Unternehmer, leiste ich für Mängel der Ware zunächst nach meiner Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.
    Ist der Käufer Verbraucher, so hat er zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Ich bin jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung unerhebliche Nachteile für den Verbraucher bringt.
    Bei unsachgemäßer Verwendung, insbesondere bei Nichtbefolgen der Betriebs- oder Wartungsanweisungen, Vornahme von Änderungen an den Produkten, Auswechseln von Teilen oder Verwendung von Verbrauchsmaterialien, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, entfällt jede Mängelhaftung. Die Haftung für Verschleiß und normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Ist die Nacherfüllung erfolgreich im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zunächst mangelhaft gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an mich zurück zu senden. Bei der Rücksendung von Ware verfahren Sie bitte wie im Punkt 5.3 beschrieben
  • Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Käufer jedoch kein Rücktrittsrecht zu.
  • Verbraucher sollen mich innerhalb von 1 Monat nach Feststellung offensichtlicher Mängel der Ware schriftlich unterrichten.
    Unternehmer müssen mir offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich anzeigen. Anderenfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruches ausgeschlossen.
    Gegenüber Unternehmen gilt als Beschaffenheit der Ware grundsätzlich nur die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart. Öffentliche Äußerungen, Anpreisungen oder Werbung des Herstellers oder seiner Gehilfen stellen daneben keine vertragsgemäßen Beschaffenheitsangaben der Ware dar.
  • Wählt der Käufer wegen eines Rechts- oder Sachmangels nach gescheiterter Nacherfüllung den Rücktritt vom Vertrag, steht ihm daneben kein Schadenersatzanspruch wegen des Mangels zu.
    Wählt der Käufer nach gescheiterter Nacherfüllung Schadenersatz, verbleibt die Ware beim Käufer, wenn ihm dies zumutbar ist. Der Schadenersatz beschränkt sich auf die Differenz zwischen Kaufpreis und Wert der mangelhaften Sache. Dies gilt nicht, wenn ich die Vertragsverletzung arglistig verursacht habe.
  • Gewährleistungsansprüche gegen mich stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.
  • Herstellergarantien bleiben von der vorstehenden Mängelhaftung unberührt


Hinweis: Die Ware ist überwiegend aus Massivholz gefertigt. Bei extremer Wärme kann es deshalb zu Rissen im Holz kommen. Beim Aufstellen bitte darauf achten, dass die Ware optimal im Halbschatten steht. Die Vogelhäuser bitte nicht in beheizten Räumen lagern.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Thomas Gluschke.

8. Haftung

  • Ich hafte für Schäden des Käufers, insbesondere für Schadenersatzansprüche wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung nur, soweit mir oder meinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Die Haftung ist in jedem Fall auf den vorhersehbaren, vertragstypischen unmittelbaren Durchschnittsschaden beschränkt. Jede weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.
  • Für leichte Fahrlässigkeit hafte ich nur, sofern ich eine Pflicht verletze, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist („Kardinalpflicht“).
  • Soweit nicht Vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.
  • Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt (§§ 1, 14 Produkthaftungsgesetz).
  • Alle vorgenannten Haftungsausschlüsse und/oder Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit von Menschen.

9. Datenschutz

  • Personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Bestellung eingeben, werden für die Geschäftsabwicklung als auch für die Pflege der Kundenbeziehungen verarbeitet und gespeichert. Vor Versendung der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten über Ihren Internet Browser auszudrucken. Ihre personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
  • Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit gegenüber Thomas Gluschke, Dorfstraße 30, 19395 Wangelin widersprechen.
  • Widersprechen Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer der Vertragsbeziehung, so habe ich das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

10. Anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (Convention on Contracts for the International Sale of Goods - CISG) wird ausgeschlossen.